Mit ‘Stories’ getaggte Beiträge

Versprochen ist versprochen!

Veröffentlicht: 24. Januar 2011 in Stories
Schlagwörter:

Dare Dom hatte mir vor etwa 2 Monaten diesen Link gezeigt: Tor3 auf cojito.de
Dort heisst es:

„Hey Leute…
es ist soweit! Es ist eine Schranzparty im alten Format geplant und ja, sie soll stattfinden im Tor 3. Leider war es uns noch nicht möglich war, den Inhaber zu erreichen (Nummern sollten auch aktualisiert werden). Sowie der kontakt hergestellt wurde und die Verträge abgeschlossen, erwartet euch eine Nacht, die Ihr so schnell nicht vergessen werdet. Unser Ziel ist es, den guten alten Schranz wieder auferleben zu lassen und den die Kindergartenversion vom heutigen so genannten Hardtechno in Zusammenarbeit mit
– Sorgenkint
– Chris Liebing
– Waldhaus & Weichentechnik
usw…
wieder zu kippen.Natürlich hoffen wir auf eure Unterstützung!
Bei Fragen oder hilfreichen Hinweisen könnt Ihr uns unter info@legendary-music.com gerne per Mail erreichen.
Nic (15.11.2010)“

Ich muss zugeben, das ich sofort skeptisch war. Zuerst ein optimistisches „es ist soweit!“ und dann wird gesagt, das noch kein Kontakt mit dem Inhaber hergestellt wurde. Irgendwie lustig. Was mir wirklich gut gefällt ist der Gedanke, „die Kindergartenversion des heutigen sogenannten Hardtechno“ durch eine „Schranzparty im alten Format“ „zu kippen“. Bravo!

Ich hab ihm (Nic?) am 26.12.10 eine Mail geschickt um den Status nachzufragen, leider ohne Antwort. Ich hoffe Nic und legendary-music.com geht es gut…

Und dabei hatten wir uns schon so gefreut! Auf deren Website heißt es immerhin:
„Man darf durchaus gespannt sein, was im Jahr 2011 noch kommt.“

Versprochen ist versprochen! Lasst uns nicht hängen! 🙂

Der Eingang

Veröffentlicht: 24. Januar 2011 in Stories
Schlagwörter:

Was ist hier nicht alles abgegangen? Am Eingang vom Tor sind noch einige Szenen bei mir in Errinnerung, meist Gute. Ich errinner mich zum Beispiel noch daran, als wir den Ralf wieder in den Laden „schmuggeln“ mussten nachdem er wegen unserer Bong rausgeschmissen wurde. Wir haben den kurzerhand draussen mit unseren Klamotten (Jacke, Kappi, Brille…) verkleidet, um mit ihm an den Türstehern vorbeizukommen. Immerhin hat die Verkleidung geholfen: Er ist wieder reigekommen!

Was ist Euch am Eingang/Parkplatz passiert? Nahezu jeder muss dort irgendeine skurille Geschichte erlebt haben… 😉

Und hat jemand vielleicht eine Audio- oder Video-Aufnahme von VOR dem Tor bei laufender Party? Ich würde gern das Scheppern der Scheiben nochmal abbekommen… 😀