About

Das Tor3 in Düsseldorf (Ronsdorferst. 143) war seinerzeit eine ganz besondere Technohochburg. Allein die Location (etwas Abseits gelegen, in einer alten Fabrikhalle, Platz für etwa 3000 Gäste) hatte einen ganz besonderen Reiz, der sich schwer in Worte fassen lässt. Ein ReOpen wäre der feuchte Traum vieler Ehemaliger. Und bis es soweit ist, wird hier der Geist des Tors gepflegt.

Advertisements
Kommentare
  1. Ljubica Blazevska sagt:

    Hallo ,ich möchte gern wissen ob ehemlTor 3 noch exsitert denn habe eine bekannte Grupe aus Belgrad die gern einen Konzert geben möchte für exYOuglaslawischen Bürger.
    Kann mir jemand hier eine Information „MEHR“ geben darüber.
    Ich würde sehr Dankbar sein dafür und Ihre genommen Zet
    Lubi aus Düsseldorf

    • Huygenz sagt:

      Ja, das Tor3 als Location existiert noch.
      Allerdings ist ein anderer Club dort eingezogen:
      http://www.ambis-club.de/
      Dort gibt es auch enen Link zur Kontakt-Aufnahme.

      Die Seite hier hat nichts mit dem jetzigen Club oder Besitzer zu tun. Das ist ein reines „Fan-Projekt“.

  2. Phil sagt:

    Die ganzen Links der Mixtapes sind tot!!! 😦 gibts nochmal neue oder kannman die Tapes irgendwie anders kriegen???? Bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s